Über uns

Die Geschichte der Neuzeller Klosterbrennerei AG gründet auf ein seit 1589 bekanntes kleines Gasthaus "Newe Krug vorm Closter", in dem Spirituosen hergestellt wurden. 1997 wurde für die Revitalisierung des Brennereigebäudes eine der kleinsten Aktiengesellschaften gegründet. Ziel war es, diese alte Tradition wiederzubeleben und so als festen Bestandteil in die Unternehmenslandschaft Neuzelles zu integrieren.

Die Produktauswahl umfasst derzeit Brände, Geiste und Liköre sowie im Speziellen Absinthe. Unsere Brennerei hat bereits beachtliche Erfolge auf dem Parkett internationaler Spirituosenwettbewerbe erlangt. Zuletzt wurde sie mehrfach für ihre Absinthe prämiert (World Spirits Award 2014 Gold: Viridis, Calendula und World Spirits Award 2014 Silber: Venus, Malvales).

Seit 1999 ist es zudem möglich, seine Ware auf dem Postweg zu erhalten. Waren Sie damals noch auf das Telefon angewiesen, genießen Sie heute die Vorteile eines modernen Onlineshops. So können Sie sich im Vorfeld über die einzelnen Produkte informieren, sich Produktfotos anschauen und im Kundenkonto Ihre Bestelldetails kontrollieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Bestellen.

Zuletzt angesehen